Bryce Canyon Overlook


Neu

Bryce Canyon Overlook

ab 215,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


1875 wurde Ebenezer Bryce von der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hierher geschickt, um an der Erschließung des Gebietes als Zimmermann mitzuarbeiten. Er baute eine Straße zum Plateau hinauf, um dort Bäume zu fällen und daraus Bretter und Feuerholz zu gewinnen. Er sah das Naturwunder eher von der praktischen Seite und bezeichnete es als „a hell of a place to lose a cow“. Seine Nachbarn nannten den Canyon nahe seiner Hütte Bryce's Canyon.

Diese Fotografie ist auch in einer hochwertigen Schwarz-Weiß-Umsetzung erhältlich. Bitte geben Sie bei einer Bestellung über das Kontaktformular an welche Version wir für Sie anfertigen sollen.

Ultrachrome-K3 Premiumprint auf besonders farbstabilem EPSON Archival Matte Paper.

Unsere Empfehlung:

Halbe Magnetrahmen ALU14 mit interferenzoptisch entspiegeltem Schott Mirogard-Plus.
Rahmenfarbe: Schwarz eloxiert
Schrägschnitt-Passepartout: Extrastark, Hellgrau, Säurefrei.

Diese Kategorie durchsuchen: 14 - USA South West